Bruder Schwester Herz- Artcinema
Artcinema
Der Herr der Ringe Trilogie
Vorverkauf
Tekct - Original
Originalversion
Zombieland Double Feature
Double-Feature
Vorverkauf
Und wer nimmt den Hund? - Artcinema
Artcinema
3D Maleficent - Mächte der Finsternis
Neustart
La Melodie-Der Klang von Paris - (Seniorenkino)
Seniorenkino
Das perfekte Geheimnis - Ladies Night
Ladies Night
They Shall Not Grow Old - Rittergarten
Filmauslese
Sneak Preview
Sneak Preview
Gloria - Das Leben wartet nicht - Artcinema
Artcinema
Ich war noch niemals in New York
Neustart
Gesamtes Programm anzeigen

Aktuelle Neustarts

3D Maleficent - Mächte der Finsternis
Fantasy, Abenteuer
Ich war noch niemals in New York
Komödie, Drama

Veranstaltungen Morgen

They Shall Not Grow Old - Rittergarten
Filmauslese - Dokumentation

Sonntag, 27.10.

Sneak Preview
Überraschungsfilm
Tekct - Original
Originalversion - Drama, Thriller

Mittwoch, 30.10.

Das perfekte Geheimnis - Ladies Night
Ladies Night - Komödie

Donnerstag, 31.10.

Zombieland Double Feature
Double-Feature - Komödie, Horror, Action
Zombieland Double Feature
Vorverkauf - Komödie, Horror, Action

Montag, 04.11.

Gloria - Das Leben wartet nicht - Artcinema
Artcinema - Drama, Komödie
La Melodie-Der Klang von Paris - (Seniorenkino)
Seniorenkino - Drama

Montag, 02.12.

Und wer nimmt den Hund? - Artcinema
Artcinema - Drama, Komödie

Samstag, 07.12.

Der Herr der Ringe Trilogie
Vorverkauf - Fantasy, Abenteuer

Montag, 13.01.

Bruder Schwester Herz- Artcinema
Artcinema - Komödie
They Shall Not Grow Old - Rittergarten
Filmauslese

They Shall Not Grow Old - Rittergarten

Nur in ausgewählten Kinos zu sehen! Dokumentation über den ersten Weltkrieg von „Herr der Ringe“-Regisseur Peter Jackson, für die über 100 Jahre altes Filmmaterial restauriert wurde, so dass es nun schon ausschaut, als wäre es gerade erst gedreht worden.
Details
Joker
FSK16

Joker / 122 Min.

Drama, Thriller
Für immer allein in der Menge, sucht Arthur Fleck nach Anschluss. Doch während er die verrußten Straßen von Gotham City durchstreift und mit den graffitiverschmierten Zügen des Transitverkehrs durch eine feindselige Stadt voller Spaltung und Unzufriedenheit fährt, trägt Arthur zwei Masken. Die eine malt er sich täglich für seine Arbeit als Clown auf. Die andere kann er niemals ablegen; sie ist die Verkleidung, die er trägt, in seinem vergeblichen Versuch, sich als Teil der Welt um ihn herum zu fühlen und nicht wie der missverstandene Mann, den das Leben immer wieder niederstreckt. Aufgewachsen ohne Vater, hat Arthur eine zerbrechliche Mutter, zweifellos seine beste Freundin, die ihm den Kosenamen Happy gab. Dieser Spitzname brachte in Arthur ein Lächeln hervor, das allen Schmerz dahinter zu verbergen weiß. Doch jedes Mal, wenn er von Teenagern auf der Straße drangsaliert, von Anzugträgern in der U-Bahn verspottet oder einfach nur von seinen Arbeitskollegen gehänselt wird, entfernt sich der soziale Außenseiter einen Schritt weiter von seinen Mitmenschen.
Filmbeschreibung, gekürzt aus Wikipedia.de, lizenziert unter CC BY-SA 3.0